MILF DirtyTina fickt einen Soldaten beim Heimaturlaub

MILF fickt Soldaten auf Heimaturlaub

Ich hatte zwischenzeitlich ein paar tolle Chats mit einem Soldaten. Er erzählte mir, ich wäre in Soldatenkreisen das der Name MILF DirtyTina sehr bekannt ist und viele Soldaten hätten Bilder von mir in ihrem Spind hängen. Auch hat der ein oder andere bereits einige meiner privaten MILF-Pornos auf seinem Smartphone gespeichert.

Da wir uns im Chat so gut verstanden haben, habe ich ihn spontan zu einem Fick eingeladen, wenn er das nächste Mal Heimaturlaub hat. Er hat sich wahnsinnig über meine Einladung gefreut und versprochen, mich zu besuchen.

MILF DirtyTina fickt Soldaten

Heimaturlaub bei MILF DirtyTina

Einige Zeit später war es dann endlich soweit. Er hatte Heimaturlaub und sein Weg führte dann auch direkt zu mir nach Hause – und natürlich dann auch direkt in mein Schlafzimmer. Er hatte natürlich einiges nachzuholen und dementsprechend einen gewaltigen Druck, den er ganz schnell loswerden wollte. Dabei wollte ich ihm natürlich behilflich sein und nach ein paar Minuten waren wir bereits nackt und haben uns in meinem Bett ausgiebig vergnügt.

Jetzt wollen wir Spass haben

Ich habe natürlich nicht lange gezögert und mir gleich seinen Schwanz geschnappt und ihn mit meiner Zunge ausgiebig verwöhnt. Sein harter Fickprügel war dabei so schön am zucken. Ich merkte sofort, dass es ihm gut gefällt. Es war nun ja auch schon einige Monate her, dass jemand ihm einen geilen Blowjob verpasst.

Aber natürlich wollte ich die ganze Sache nicht sofort beenden. Klar, gerne lasse ich mir das warme Sperma in meinen Mund spritzen und schlucke auch sehr gerne. Ich wollte mit dem jungen Hengst natürlich noch ordentlich ficken und musste aufpassen, dass ich ihn nicht zu lange blase und er dann vielleicht viel zu früh abspritzt.

 

Jetzt das Video anschauen

MILF DirtyTina ist der Boss

So gerne wie ich mich benutzen lasse, so gerne übernehme ich auch die aktive Rolle. Dieses Mal hatte ich grossen Spass daran, der Boss zu sein und unseren strammen Soldaten nach allen Regeln der MILF-Kunst zu verwöhnen. Schnell noch das Gummi aufgezogen und dann habe ich mich über ihn gehockt und mir seinen Fickprügel auch gleich in meine schon nasse Pussy geschoben.

Anfangs etwas langsamer habe ich seinen Schwanz abgeritten und dabei das Tempo immer weiter erhöht. Man kann uns ansehen, dass wir verdammt viel Spass hatten und beim Sex sehr gut harmonieren. Ich hatte also wieder einen Glücksgriff gemacht, als ich mir diesen jungen Ficker ins Schlafzimmer eingeladen habe.

MILF DirtyTina

Sperma ins Gesicht von MILF DirtyTina

Natürlich habe ich es mir am Ende nicht nehmen lassen und seinen Schwanz nochmal ordentlich geblasen. Schliesslich wollte ich jetzt endlich seinen Saft in meinem Mund und meinem Gesicht spüren. Er hat mich auch hier nicht enttäuscht und mich mit einer ordentlichen Ladung Sperma belohnt.

Mein Fazit: Lade Dir öfter mal einen Soldaten ein 😉

Mir hat der Fick besonders viel Spass gemacht. Wenn Du den kompletten Film sehen möchtest, dann besuche doch mal mein Profil auf Private4.com.

 

4 Kommentare zu „MILF fickt Soldaten auf Heimaturlaub“

  1. Hallo MLF Tina,
    schaue sehr gerne Deine Pornos an. Meistens bin ich danach sehr geil, wenn ich Deine Filme angeschaut habe.
    Würde Dich gerne einmal kennenlernen. Würde gerne ein Date mit Dir haben.
    Möchte Dir noch mitteilen, dass Du mir sehr sympathisch bist.
    Vielleicht gibst Du mir einmal ein Chance für ein Treffen ?!

    Liebe Grüße und Kuss
    Paul

  2. Hallo ich finde deine Filme sehr interessant und ich finde dich sehr Attraktiv und würde dich gerne besser kennen lernen

  3. Oliver Waurich

    Hallo Tina bin fassioniert von Deinen Brüsten wohne um die Ecke und bin 47 Jahre alt.
    Würde dich sooooo gerne ficken und ein echter Fan.
    Vielleicht klappt es ja LG Oliver

  4. Hoy Tina habe schon viele deiner Videos gesehen und sie sind echt Geil. Bin schon sehr Eifersüchtig auf die Anderen Männer die mit dir Ficken. Ich möchte auch mal es mit dir machen aber weiss nicht ob du einverstanden bist. Sorry wenn ich so offen bin zu dir aber anders kann ich es nicht bin kein Schleimer. Mit freundlichen Grüssen Martin Keusen P.S. wäre super wenn ich dich in der Schweiz begrüssen könnte.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top